Flowswitch 44i

Flowswitch ist ein Durchflussmessgerät, das den Volumenstrom von Flüssigkeiten überwacht. Auf der Basis der Ultraschall-Technologie kann Flowswitch berührungsfrei leitfähige und nicht-leitfähige Flüssigkeiten messen. Flowswitch hat keine bewegten Einbauteile und ist dadurch verschleißfrei. Der Rohrquerschnitt ist totraumarm über die gesamte Kanalgeometrie. Alle mediumsberührten Teile bestehen aus PPSU. Flowswitch kann von DI-Wasser bis hin zu alkalischen, toxischen und/oder aggressiven Medien eingesetzt werden. Flowswitch ist geeignet für den Betrieb mit Kolbenmembran- und Schlauchpumpen.
Ab Überschreiten der nennweitenabhängigen Schleichmenge wird der digitale Ausgang 1 gegen 24V geschaltet (Werkseinstellung). Damit wird die Funktion der Pumpe optisch angezeigt.
Der digitale Ausgang 2 schaltet 24V bei Leehrrohrerkennung.
Für eine individuelle Einstellung des Durchflussgrenzwertes ist die Verwendung des FlowCon 200i notwendig. Diese Anzeige- und Programmiereinheit ist nicht Bestandteil der Lieferung des Flowswitch.